Nach der Vasektomiewas tun, was lassen?

Nach der Vasektomie – was tun, was lassen?

Nach der Operation gilt es, auf einer hohen Bewusstseinsebene gemäß Howkins Skala des Bewusstseins zu bleiben – am besten auf einem Bewusstseinswert von 200-540 – also irgendwo zwischen Mut, Liebe und Freude. Darüber hinaus hilft es, enganliegende Slips zu tragen, da diese die Bewegungsfreiheit der „Wertgegenstände“ einschränken und so dem Patienten ein höheres Komfortgefühl gewähren. Gleich nach Rückkehr nach Hause sollte man eine Dusche nehmen, den im Verlauf der OP angelegten Verband entfernen und keinerlei neuen anlegen – und damit haben sich die medizinischen Anweisungen dann auch. Sollte die Partnerin zur Feier des Tages zu einem Mondscheindinner oder einem Theater- oder Kino-Abend einladen, gilt es dieser Einladung natürlich unbedingt nachzukommen.

Darf ich Schmerzmittel benutzen?

Dem Gebrauch von Schmerzmitteln steht nichts entgegen. Manchmal verschreiben wir sogar Schmerztabletten, aber von den meisten Patienten werden diese Rezepte nicht einmal eingelöst. In der Regel hilft notfalls was immer sich in der Hausapotheke an herkömmlichen Schmerzmitteln findet.

Welche Aktivitäten sollte man in den ersten Tagen nach dem Eingriff vermeiden?

Direkt nach dem Eingriff ist man uneingeschränkt in der Lage, ein Fahrzeug zu führen. Und schon vom nächsten Tag an braucht man sich nicht in besonderer Weise zu schonen. Von schwerer körperlicher Arbeit oder Sport (z.B. lange Radfahrten oder Tennis spielen) sollte man allerdings für ein paar Tage absehen. Bislang haben wir noch nie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausgestellt, da es dazu keinen Anlass gab. 24 Stunden nach der Vasektomie informieren wir uns telefonisch über das Befinden unserer Patienten und erteilen gegebenenfalls weitere Empfehlungen.

Wie steht es mit Sex und Verhütung nach der Vasektomie?

Wir empfehlen, sich während der ersten Woche nach dem Eingriff von sexuellen Aktivitäten zurückzuhalten, aber in der Regel gehen unsere Patienten da ganz nach ihrem Gefühl. Den uns bekannten Rekord für eine schnelle Rückkehr in ein aktives Liebesleben hält ein Patient, der schon 5 Tage nach der Operation von 25 Ejakulationen zu berichten wusste. Sieben Tage nach der Vasektomie sehen wir keinerlei Gründe zu irgendwelchen Einschränkungen jeglicher körperlicher Aktivitäten, und damit auch beim Sex. Über den Zeitraum der ersten zwei Monatszyklen nach der Vasektomie empfehlen wir, wie gewohnt weiter zu verhüten.

Wann sollte ich nach der Vasektomie eine Spermauntersuchung durchführen lassen?

Wir bitten unsere Patienten, 8-12 Wochen nach der Vasektomie eine Spermienkontrolle durchführen zu lassen. Die dazu benötigten Plastikbehälter geben wir Ihnen nach der Behandlung gleich mit. Unter den Stichworten „Labor, Spermiogramm“ sollte Google Ihnen einen passenden Anbieter in Ihrer Nähe finden, bei dem sie dann telefonisch einen Termin vereinbaren sollten. Meist wird dem Labor nicht automatisch mitgeteilt, dass nur ein einfacher Test zum Nachweis des Vorhandenseins bzw. Nicht-Vorhandenseins von Samenzellen im Ejakulat benötigt wird. Es kann sich lohnen ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass der Test ausschließlich zur Erfolgskontrolle nach der Durchführung einer Vasektomie dienen soll, und nicht z.B. einer detaillierten Beurteilung der Zeugungsfähigkeit. Noch in diesem Jahr werden wir hier eine Liste von Laboratorien in ganz Polen anfügen, wo man ein Spermiogramm erstellen lassen kann. Die Untersuchung ist zwingend notwendig, um sicherzustellen, ob die Vasektomie erfolgreich war.

Nach der Operation

1. Die Operationsnarbe ist die ersten 24 Stunden nach dem Eingriff sauber und trocken zu halten. Zurück zu Hause entfernen Sie den Verband und nehmen Sie ein Dusche (am besten mit Kernseife). Danach trocknen Sie die Haut gründlich mit dem Handtuch, ziehen Sie enganliegende Unterwäsche an, und entspannen Sie mit ihrer Partnerin bei einem Glas Sekt. Schon am Tag nach der Operation können Sie ihren Alltagsaufgaben uneingeschränkt nachgehen und auch normal arbeiten.

2. 24 Stunden nach der Behandlung setzen Sie sich bitte telefonisch mit dem behandelnden Arzt in Verbindung und informieren ihn über Ihr Selbstbefinden nach der Operation – ob Sie gut schlafen konnten, Schmerzen hatten und eventuell Schmerzmittel nehmen mussten, ob eine leichte Schwellung oder blaue Flecken festzustellen sind, etc.

3. Die ersten 7 Tage nach der Operation ist angeraten, enganliegende Slips zu tragen, um ein höheres Komfortgefühl im Alltag zu gewährleisten. Sollten im Bereich der Operationsnarbe eine Absonderung von Flüssigkeit festzustellen sein, kann die Haut mit Wasserstoffperoxid gewaschen und mit Watte vorsichtig getrocknet werden.

4. Keinerlei Salben anwenden oder Verbände anlegen. Direkt nach der Operation kann eine Kühlung mit Eis Erleichterung schaffen. Diese sollte nicht direkt auf die Haut sondern durch die Unterwäsche und nicht länger als 30 Minuten angewandt werden.

5. Größere körperliche Anstrengungen gilt es in den ersten 7 Tagen nach dem Eingriff zu vermeiden. Häufiges Vorbeugen oder das Tragen schwerer Gegenstände kann eventuelle Schmerzen verschlimmern und zu Blutergüssen oder leichten Flüssigkeitsabsonderungen führen.

6. In den ersten 7 Tagen nach dem Eingriff sollte man keinen Kontaktsport ausüben, Ski fahren, Golf oder Tennis spielen, oder ähnlichen Sportarten nachgehen, da dies zu leichten inneren Blutungen im Hodensack führen kann. Immer dran denken: „Vorbeugung ist die beste Medizin!“ Nach Ablauf von 7 Tagen dürfen Sie vergessen, dass Sie je operiert wurden.

7. In den ersten 7 Tagen sollte man auch eine übermäßige sexuelle Stimulation vermeiden. Danach kann man zu seinem gewohnten Sexualleben zurückkehren, wobei man jedoch weiterhin Verhütungsmittel verwenden sollte, bis eine Spermauntersuchung den erfolgreichen Verlauf der Vasektomie bestätigt. In den ersten Wochen nach der Vasektomie kann das Sperma leicht bräunlich verfärbt sein. Das ist ein normaler physiologischer Nebeneffekt und kein Grund zur Sorge.

8. Ein leichtes Unbehagen im Intimbereich ist in den ersten Tagen nach dem Eingriff nichts Außergewöhnliches. Zur Linderung kann man Kastaniensalbe oder Altacet Gel anwenden. Diese im Bereich der Schwellungen behutsam einmassieren. Bei Bedarf können auch metamizolhaltige Schmerzmittel eingenommen werden. Bei länger anhaltenden Schmerzen ist auch die Anwendung entzündungshemmender Medikamente ratsam, wie z.B. Biseptol, Bactrim, Naproxen oder Butapirazol. Bei Auftreten stärkerer Schmerzen oder vor Gebrauch stärkerer Schmerzmittel, setzen Sie sich bitte mit unserer Klinik in Verbindung oder beraten Sie sich bei Ihrem Hausarzt.

9. Zwei bis drei Tage nach der Operation können blaue Flecken am Hodensack oder an der Peniswurzel auftreten. Diese sind kein Grund zur Besorgnis und sollten nach Ablauf der ersten Woche nach dem Eingriff verschwunden sein.

10. Wenn in den ersten zwei Tagen nach der Vasektomie im Hodensack schmerhafte Knötchen größeren Ausmaßes ertastet werden (etwa von der Größe einer Haselnuss bis zu der eines Golfballs), kann es sich dabei um einen Bluterguss handeln. In diesem Fall setzen Sie sich bitte unverbindlich mit dem operierenden Arzt in Verbindung.

11. Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Zweifel bezüglich der Anwendung von Medikamenten haben, wenn Sie ungewöhnlich große Schmerzen empfinden, wenn im Bereich der Operationsnarbe Schwellungen, Hautrötungen oder Eiterungen auftreten, bei erhöhter Körpertemperatur (über 36,8oC) oder Fieber, setzen sie sich bitte unverzüglich zur Beratung mit unserer Klinik in Verbindung.

12. Acht Wochen nach der Vasektomie muss eine Spermauntersuchung durchgeführt werden, um das Ejakulat auf das Vorhandensein von Samenzellen zu testen. Bei zweifelhaftem Resultat sollte dieser Test nach weiteren vier Wochen wiederholt werden. Eine Liste von Laboratorien, die eine solche Untersuchung in Polen durchführen, finden Sie auf unserer Internetseite www.wazektomia.com. Natürlich kann man auch von anderen Anbietern Gebrauch machen.

13. Die Spermauntersuchung kann man zur Kontrolle nach größerer Zeit wiederholen, um sich zu vergewissern, dass es in der Zwischenzeit nicht zu einer Rekanalisation gekommen ist.

Copyrights © Wazektomia.com
Created by www.elkomtel.pl